FEM-Fortbildungen für tierexperimentell tätige WissenschaftlerInnen (FEM-WissFb)

Nach §3 und 4 TierSchutzVersuchstierVerordnung sind Personen, die mit der Pflege oder dem Töten von Versuchstieren sowie der Durchführung von Tierversuchsvorhaben betraut sind, verpflichtet, sich fortlaufend schulen zu lassen.

Die Art und Weise der Nachweiserbringung ist bisher nicht geregelt.

Sie befinden sich hier:

FEM-Fortbildungen für tierexperimentell tätige WissenschaftlerInnen

Anmeldung FEM-WissFb

    WissFb 2018-2 am 11.12.2018 von 13-15 Uhr, Campus Virchow-Klinikum
  • Datenschutzhinweis / Data protection notice: Die in diesem Formular abgefragten Daten werden ausschließlich zum Zweck der Anmeldung zur FEM-WissFb erhoben und nicht an Dritte weitergegeben. Sollten sich im Zuge der Veranstaltungsplanung Änderungen im Ablauf ergeben, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass die mit Ihrer Anmeldung übermittelte Mailadresse als Kontaktadresse verwendet werden kann. The data requested in this form are collected exclusively for the purpose of the registration to the FEM-WissFb and not forwarded to third parties. Should there be any changes in the course of the event planning, we assume that you agree that the e-mail address provided with your registration can be used as the contact address.

    Widerruf / Cancellation: Sie können Ihre Anmeldung jederzeit widerrufen. Schicken Sie uns dazu bitte eine E-Mail an fem-fortbildung@charite.de. You can revoke your registration at any time. Please send us an e-mail to fem-fortbildung@charite.de.


Vergangene Veranstaltungen der FEM-WissFb-Reihe

WissFb 2018-1 am 18.09.2018 von 13-15 Uhr, Campus Virchow-Klinikum
Teil 1: "Das 'Ah' und 'Oh' bei der Antragstellung"
Teil 2: "Die Arbeit der Tierversuchskommission"